Ihr Warenkorb
Preis:
0,00
Ihr Warenkorb
Jetzt bezahlen

encyclopedia

Call to Action

by Sugarpool • Februar 13, 2018

‚Call to Action‘ (CTA) sind direkte Handlungsaufforderungen, die meistens im Imperativ formuliert sind. Der
Nutzer wird somit aufgefordert anzurufen oder mehr zu erfahren. Durch die Nutzung eines Call to Action
Buttons bedarf es nur eines Klicks auf den gekennzeichneten Button, um die Action durchzuführen.


Call Tracking

by Sugarpool • Februar 13, 2018

Bei Call Tracking handelt es ich um eine Methode zur Erfolgskontrolle von Werbemaßnahmen. Das
Verhalten von Anrufern wird verfolgt, indem die Anzahl der Anrufe gemessen und ausgewertet wird. In
Zusammenhang mit Google Adwords lassen sich somit gezielt Werbeaktivitäten optimieren.


Content Marketing

by Sugarpool • Februar 13, 2018

Content Marketing ist ein Teilbereich des Marketings. Die Entwicklung von auf die Zielgruppe angepassten
Inhalten (engl. Content) liegt dabei im Fokus. Der kreierte Content soll das Interesse möglicher Kunden
wecken und somit Leads generieren.


Conversion Optimierung

by Sugarpool • Februar 13, 2018

Conversion Optimierung ist ein Teilbereich des Online Marketing, bei dem Maßnahmen eingeschlossen sind,
die zur Optimierung der Konversionsrate führen. Ziel dabei ist Besucher einer Website zu zahlenden Kunden
zu machen, um damit Gewinn zu generieren.


Corporate Identity

by Sugarpool • Februar 13, 2018

Die Corporate Identity (kurz CI) steht für alle Merkmale, die ein Unternehmen kennzeichnen, um es von
anderen Unternehmen abzuheben. Ein Bereich der Corporate Identity ist das Corporate Design, welches die
visuelle Identität des Unternehmens abdeckt. Dazu zählen beispielsweise das Unterehmenslogo, die
Farbgebung, der Onlineauftritt und die Schriftart. Unternehmen sollten für eine beständige
Wiedererkennbarkeit bei Kunde stets die festgelegten Merkmal einhalten.


Costumer Journey

by Sugarpool • Februar 16, 2018

Costumer Journey heißt übersetzt ‚Reise des Kundens‘ und beschreibt die Zyklen, die ein Kunde durchläuft, bevor er sich für den Kauf eines Produkts entscheidet. Dabei sind die Berührungspunkte von Konsument mit der Marke bzw. dem Unternehmen von hoher Bedeutung. Der Consumer Journey unterteilt sich in fünf Phasen: Awareness, Favorability, Consideration, Intent to Purchase und Conversion.