Der Begriff stammt aus dem Bereich der Westernfilme, wo die „Bösen“ immer einen schwarzen Hut aufhaben. Beim Black Hat SEO wird bewusst gegen die Richtlinien von Suchmaschinen wie Google verstoßen, um so ein besseres Rankings zu erreichen.

Black Hat SEO wird von Google empfindlich bestraft. Dies kann im schlimmsten Fall zur vollständigen Deindexierung einer URL bei Google führen. Da sich nicht alle Black Hat SEO-Methoden aber eindeutig nachweisen lassen, erfreuen sich manche Methoden immer noch ungebrochener Beliebtheit.

Im Gegensatz dazu gibt es natürlich aus das White Hat Seo.

 

Weitere Informationen find Sie unter: Onlinemarketing